Thema Projekte

Unsere Schule legt großen Wert auf Projektarbeit. Denn das bietet den SchülerInnen die Gelegenheit, sich intensiv mit einem Thema zu beschäftigen und sich dieses nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis selbstständig anzueignen. Daher ist jeden Freitag in der SchülerInnenschule Projekttag, an dem großteils Exkursionen durchgeführt werden. Zum Teil werden diese von Eltern angeboten und begleitet, oder sie werden von den LehrerInnen einem bestimmten Thema – wie z. B. Präsentationstechnik – gewidmet.

Bei unserem schon legendären Trickfilmprojekt wird einmal pro Jahr eine ganze Woche lang geschauspielert, gefilmt, gezeichnet und geknetet. Nicht nur das Filmmaterial, sondern auch der Ton und sogar die Filmmusik werden dabei selbst eingespielt.

Bei den Mädchen- und Burschentagen können genderspezifische Thematiken am Programm stehen – oder die Jungs und Mädchen genießen einfach Zeit ganz unter sich. Und schließlich gibt es noch Projekte, die von Zeit zu Zeit den Schulalltag aufheben, weil zum Beispiel das 2. Weltkriegs-Projekt oder die Werkstattwoche.