Fussball 2018

Bei Fußball steht meistens die Frage im Vordergrund, wer gewinnt. Bei den Fußball-Matches der SchülerInnenschule, die auch heuer wieder Albert Schön organisierte, steht das gemeinsame Spiel im Mittelpunkt. Die Mann- bzw. Frauschaften setzen sich aus SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern zusammen. Obwohl, ehrlich gesagt: Nach der Niederlage in der Halle im Februar wurden dieses Mal die Teams durchgemischt, damit nicht immer die SchülerInnen gewinnen. Die Strategie ist aufgegangen: Das Schulschlussmatch auf der Wiese im Donaupark endete 5:5, das Picknick danach bildete den gelungenen Ausklang.

0 Points

Previous Article


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.