Fussball 2018

Arnold Zimmermann

Bei Fußball steht meistens die Frage im Vordergrund, wer gewinnt. Bei den Fußball-Matches der SchülerInnenschule, die auch heuer wieder Albert Schön organisierte, steht das gemeinsame Spiel im Mittelpunkt. Die Mann- bzw. Frauschaften setzen sich aus SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern zusammen. Obwohl, ehrlich gesagt: Nach der Niederlage in der Halle im Februar wurden dieses Mal die Teams durchgemischt, damit nicht immer die SchülerInnen gewinnen. Die Strategie ist aufgegangen: Das Schulschlussmatch auf der Wiese im Donaupark endete 5:5, das Picknick danach bildete den gelungenen Ausklang.

Einen Kommentar schreiben

Was mit Ihrem Kommentar geschieht


  1. Der Kommentar wird nach dem Absenden vom Webmaster geprüft und nach Prüfung auf dieser Seite unbefristet veröffentlicht.
  2. Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert; persönliche Angaben sind freiwillig.
  3. Sie können den Kommentar sowie Ihre angegebenen Daten später berichtigen oder auch gänzlich löschen lassen, sofern Sie eine E-Mail-Adresse angegeben haben. Wenden Sie sich dazu bitte an den Webmaster.
  4. Kontaktdaten des Datenverantworlichen und weitere Details finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen (Klick öffnet neues Fenster).