Wir Eltern

… für Unterstufe und College

Viele Detail-Informationen finden sich in unserem Eltern-Wiki – allerdings darf dieses aus Datenschutzgründen nicht öffentlich sein. Bitte wende dich, sofern dein Kind bei uns eintritt oder schon eingetreten ist, für einen Zugang an unser Sekretariat. Normalerweise jedoch erhältst du eine Zugangs-E-Mail zum Wiki automatisch bei Schuleintritt.

Grundsätzliches

Unsere Schule wird wesentlich durch die Mitarbeit der Eltern getragen, was dem demokratischen Grundprinzip der Schule entspricht. Elternarbeit ist jedoch nicht nur notwendig für das Funktionieren der Organisation und das Instandhalten der Räumlichkeiten, sie bietet Eltern vor allem die Möglichkeit, sich aktiv am Schulgeschehen zu beteiligen. Das bringt zudem den Vorteil, den Schulalltag und andere Eltern kennen zu lernen, mehr Verantwortung für die Schule und deren pädagogische Inhalte zu übernehmen und auch nach Außen zu tragen, was letztendlich für die Finanzierung der Schule – oder den Status der freien Schulen überhaupt – in der Bildungslandschaft  lebensnotwendig ist.

Organisation

Eltern können sich in einer der unten stehenden, schon vorhandenen Arbeitsgruppen engagieren und auch selbstständig Arbeiten verrichten. Die Kontaktpersonen der AGs, welche regelmäßige Treffen haben, sind für alle Fragen da und erläutern euch gerne die speziellen Aufgaben.
Das Stundenausmaß der Elternarbeit pro Monat wird beim ersten Elternabend des Schuljahres vereinbart. Die Elternarbeitstunden können auch bei Bedarf und nach Absprache mit einem Satz von € 13,- pro Stunde finanziell abgegolten werden. Die Elternarbeit gehört zum Schulgeld, nicht geleistete Stunden, die bezahlt werden, kommen fix zum Schulbudget.

Im Schuljahr 2014/15 wurden 10 Elternarbeitsstunden pro Monat vereinbart.

Die Teilnahme an den Elternabenden bzw. Vereinsabenden ist verpflichtend. Andere schulinterne Veranstaltungen können nach gemeinsamem Beschluss ebenfalls als EA abgerechnet werden.

Folgende Arbeitsgruppen gibt es, wo jederzeit mitgearbeitet werden kann. Die E-Mail sowie Telefonnummern der Kontaktpersonen bekommt ihr über die Adresslisten, die in der Schule aufliegen und im internen Bereich dieser Homepage (Schul-Wiki) zu finden sind:

  • Instandhaltungsgruppe: kleine handwerkliche Reparaturen bis zum Ausmalen der Räume oder Boden verlegen
  • PR-Gruppe: Gestalten von Informationsbroschüren, Folder, Homepage, Tag der Offenen Türe
  • Kochgruppe: Organisation der täglichen Jausen und Mittagessen
  • Putzgruppe: über das tägliche Putzen und Mistkübel ausleeren hinaus bedarf es auch regelmäßig größerer Putzaktionen
  • EDV: Betreuung der PCs, des Netzwerks
  • Landebahn: Erstgespräche mit neuen Eltern, Schülerinnen und Schülern
  • Finanzgruppe: Budgeterstellung und Controlling
  • Keygroup: Mediation für Konflikte zwischen LehrerInnen und Eltern

Weitere Möglichkeiten:
Vorstand: Obfrau/Obmann, SchriftführerIn, KassierIn und StellvertreterInnen
Abrechnung der Elternarbeitsstunden
Adressverwaltung
Vertreter im WUK-Kinder- und Jugendbereich
Vertreter beim Wiener Dachverband für freie Schulen
Projekte für den Unterricht (siehe Ernährungsprojekt, Radio machen, Eislaufen, sonstige sportliche Betätigungen)

Stand: November 2014