Graffitiprojekt

am 9. und 10. Juni 2015 auf der Donauinsel

Unsere SchülerInnen konnten sich auf der Donauinsel mal so richtig austoben. Bei ihrem Graffiti-Projekt wurden die Nachwuchs-Sprüher von den LehrerInnen Julia, Alex U. und Vincent begleitet. Professionelle Graffiti-Künstlern informierten die Kids über die Technik und die rechtlichen Rahmenbedingungen, also wo man Sprühen darf, ohne Probleme mit der Polizei zu bekommen. Wir finden, sie haben wirklich tolle Tags zustandegebracht und sich den Sprung ins kühle Nass zwischendurch redlich verdient!

 

0 Points


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.