Weihnachtsfeier trotz Corona

Dieses Jahr hatten wir sowie die letzten Schuljahre auch ein Weihnachtsfest. Das Weihnachtsfest war zwar anders als in den anderen Schuljahren wegen Corona. Die letzten Jahre durften die Eltern bei der Weihnachtsfeier dabei sein, aber dieses Jahr war es nur mit den Schüler*innen und Lehrer*innen. Es gab wie immer ein Buffet mit Keksen und anderen Sachen.

Die letzten Jahre haben wir auch immer Weihnachtslieder gesungen. Wir haben dieses Schuljahr zwar auch beim Weihnachtsfest gesungen, aber nur ein Lied – sonst haben wir immer mehr Lieder gesungen. Wir haben mit Masken gesungen, weil man ohne nicht durfte.

Wir haben auch einen Plastikweihnachtsbaum aufgestellt und unter den Baum wurden dann im Rahmen des Spiels „Engerl Bengerl“ die Geschenke gelegt. Es haben nur die Kinder ein Geschenk bekommen, die bei „Engerl Bengerl“ mitgespielt haben; die anderen haben kein Geschenk bekommen. Es wurden auch um den Weihnachtsbaum Kerzen gestellt und auf die Fensterbänke.

Dieses Jahr wurde von fünf Kindern das Buffet ausgeteilt wegen Corona. Die Kinder, die ausgeteilt haben, haben aufgepasst, dass man nicht alles angreift.

Es war sehr schön.

Text und Fotos: Mila Ziegler

-1 Points


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.