Sportwoche: Klettern, kegeln, wandern

Ulrike Losmann-Hartl

Die Sportwoche verbrachten wir am Hochkar, in einem Jufa Hotel.
Mit Claudia D. und Julia. Es war sehr chillig, weil wir nur zehn Kinder waren.
Im Hotel gab es viele Sporthallen, einen Wellnessbereich und Kegelbahnen. Wir waren klettern, kegeln und haben Fußball gespielt.
Einmal haben wir eine große Wanderung gemacht, wir haben uns verirrt, weil so viel Schnee lag. Wir haben eine Höhlenwanderung in der Hochkarhöhle gemacht. Mit einem Führer, der vor vielen Jahren, mit zwei anderen, die Höhle entdeckt hat. Weil es sehr kalt war, sind wir auch einmal mit dem Bus in ein Hallenbad gefahren. Wir haben auf der Reise sehr oft „Werwolf“ gespielt.

(Julie und Paula, 12 Jahre alt

 

Einen Kommentar schreiben

*

Durch das Nutzen des Informationsangebotes dieser Website stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Website nutzt Cookies!


Sogenannte "Cookies" sind kleine Textdateien, die auf Deinem Computer erzeugt werden, zu dem Zweck, Dir ein optimales Surf-Erlebnis auf unseren Seiten zu ermöglichen.

Wenn Du daher diese Website weiterverwendest und Cookies in Deinen Browser-Einstellungen nicht abschaltest - oder auch, wenn Du nach dem Schließen dieser Info-Box unten auf "Akzeptieren" klickst -, dann erklärst Du Dich damit einverstanden.

P.S.: Du siehst diese Information aufgrund einer EU-Richtlinie, die dieses Vorgehen für europäische Websites, die Cookies setzen, vorschreibt.

Schließen